drnschlade 2017 10 15 015

 

Dörnschlade. Unter der Überschrift „Zu neuen Ufern“ wurden die Gemeindemitglieder des Pastoralverbundes Wendener Land am Sonntag, 15. Oktober 2017 zur Feier eines gemeinsamen Gottesdienstes eingeladen. Eingeladen hatte der Kundschafterkreis, der sich auch aus Menschen zusammensetzt, die gemeinsam den Weg des gegenseitigen Vertrauens gehen um nach Wegen zu suchen, wie dem neuen Pfarrer und den Gemeinden ein guter Neuanfang gelingen kann.

Zahlreiche Gläubige folgten der Einladung des Kundschafterkreis und feierten gemeinsam den Gottesdienst, welcher unter Mitwirkung von Pastor Salzmann und Diakon Klement von Monsignore Martin Reinert zelebriert wurde. Die Musikgruppe Loreto übernahm die musikalisch Begleitung.

Monsignore Reinert verlas gleich zu Beginn des Gottesdienstes das Schreiben des Monsigore Andreas Kurte zur Besetzung der derzeit vakanten Stelle des Pfarrers von St. Severinus Wenden und gleichzeitig des Leiters des Pastoralverbundes Wendener Land mit Pfarrer Michael Kleineidam.

Impressionen vom Gottesdienst am 15.10.2017 auf der Dörnschlade