An der Schwelle zum Erwachsenwerden steht die Hl. Firmung. Sie ist das dritte Sakrament, neben Taufe und Erstkommunion, um in die Katholische Kirche aufgenommen zu werden. Durch die Salbung mit dem Chrisamöl und Handauflegung durch den Bischof werden die Jugendlichen mit der Fülle des Heiligen Geistes ausgestattet und gestärkt.

Jugendliche in den jetzigen 8. und 9. Schuljahren sind zum Empfang des hl. Firmsakramentes und der Vorbereitung dazu herzlich eingeladen. Voraussichtlich werden in unserem Pastoralverbund die Firmfeiern Ende Mai 2018 mit Weihbischof Matthias König stattfinden. Bereits heute möchten wir erste terminliche Überlegungen bekannt geben:

Weitere Informationen erfolgen über die Pfarrnachrichten.

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen Diakon Klement unter der Nummer 4000215 zur Verfügung.